Jucy Cabana

Zum Glück fällt mir aufgrund der Zeitumstellung das Aufstehen nicht sonderlich schwer. Also schon um 7 raus aus der Unterkunft und direkt mit dem Skybus zurück zum Airport. Um 8 soll hier der Shuttlebus zum Mietwagen kommen. Um 7:45 bin ich da, reicht gerade noch um schnell die Vodafone Travelcard zu kaufen. Das geht hier noch ohne Identitätsnachweis und die Sim ist somit nach 5 Minuten schon im Handy.

Noch eben einen Kaffee und dann warten an Tür 11. Nach 20 Minuten kommt der Bus tatsächlich. Wenige Minuten Fahrt, dann bin ich schon bei Jucy, dem in NZ sehr bekannten Auto und Camper Vermieter. Auch hier geht alles ganz schnell, nach ca. 15 Minuten fahre ich mit dem Jucy Cabana vom Hof und mache mich auf den Weg bzw. mache noch einen kleinen Abstecher zu einem Hügel der mir gestern schon aufgefallen war und von dem aus ich mir einen schönen Blick auf Auckland und die Umgebung erhoffe. 

One Tree Hill
Kleiner Aufstieg bei angenehmer Wärme
Auckland
Auckland City
windig
Wie man sieht, ist es windig

 

 

0 Kommentare zu “Jucy

Schreibe einen Kommentar